Brand in der „Alten Straßenmeisterei“ in Rheine Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

47646856 (1)

Zu einem Brand in der „Alten Straßenmeisterei“ an der Neuenkirchener Straße wurde heute Abend gegen 18:15 Uhr die Feuerwehr Rheine alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter dunkler Rauch aus dem Gebäude nach außen. Die Feuerwehr verschaffte sich einen Zugang und unter schwerem Atemschutz gingen die ersten Trupps in das Gebäude.Die Quelle für die Rauchentwicklung war schnell ausgemacht. In dem Gebäude, welches schon lange verlassen ist, stand eine Couch in Flammen. Die Einsatzkräfte brachten die Couch nach dem löschen der sichtbaren Flammen in’s Freie und führten weitere Löscharbeiten durch. Warum die Couch in Flammen stand, ermittelt nun die Polizei, die wie 31 Feuerwehrleute der Feuerwehr Rheine an diesem Einsatz beteiligt war.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.