Bürgermeister aus Tschechien auf Stippvisite in Salzbergen

Ausweitung internationaler Freundschaft 

Salzbergen. Zu einem Kurzbesuch weilten am Sonntag 26 Bürgermeister mit ihren Stellvertretern aus dem Hultschiner Ländchen (Hlučínsko,Tschechische Republik) in Salzbergen. Die Bürgermeister befanden sich auf einer Studienfahrt nach Volendam in den Niederlanden. Dass es zu diesem Kurzbesuch kam, ist auf die Kontakte zur Salzbergener Partnergemeinde Krzanowice / Kranowitz zurück zu führen. Im Juli weilte eine Salzbergener Delegation in Polen und zu dem Treffen waren auch die Partnergemeinden der polnischen Stadt eingeladen. In den vielen Gesprächen erfuhren die Salzbergener auch von der anstehenden Studienfahrt in die Niederlande. Spontan luden sie die tschechische Delegation ein, die Gelegenheit zu einem Zwischenstopp zu nutzen, da ja der Weg in die Niederlanden über die A30 auch durch Salzbergen führt.

Für die Gäste wurde eine Kaffeetafel organisiert und im Beisein einiger Ratskollegen konnte Bürgermeister Andreas Kaiser die Delegation u.a. mit dem Abgeordneten des Tschechischen Parlaments Herbert Pavera sowie die bekannten Bürgermeister Elen Malcharkova aus Strahovice und Josef Kubny aus Chuchelna an der Spitze begrüßen. Den Willkommensgruß erwiderten die Gäste mit einem gesungenen „ Vitame“.  Nach der Vorstellung der Gemeinde durch Bürgermeister

Kaiser besuchten die Gäste die St. Cyriakus Kirche und die  „Waschstraße“ des Heimatvereins. Mit den besten Wünschen von beiden Seiten verabschiedeten sich die Bürgermeister.

73 PM Salzbergen Tschechien 2014 09 15

Bild: 26 Bürgermeister aus Tschechien werden von Bürgermeister Andreas Kaiser und Vertretern des Rates sowie des Gemeindepartnerschaftsvereines GePa empfangen. Bild: Alfred Möller

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.