Buntes Programm in den Herbstferien in der Samtgemeinde Spelle

 

Spelle – Auch wenn im Herbst die Temperaturen fallen, heißt das nicht, dass damit auch auf Spaß verzichtet werden muss, denn die Jugendpflege der Samtgemeinde Spelle hat für die bevorstehenden Herbstferien ein spannendes Programm zusammengestellt.

Mit Beginn der Ferien startet für alle Schulkinder aus der Samtgemeinde Spelle die Herbstferienaktion. Im Zeitraum vom 09. bis 23. Oktober werden insgesamt rund 20 Termine angeboten: Von kreativen Anregungen, über Ponyreiten bis hin zu digitalen Angeboten wie dem Familien-Glücksrad. Ferner werden zum Beispiel Aktionen im Jugendzentrum Alte Feuerwehr in Spelle und im Jugendtreff Bistro in Schapen durchgeführt. „Es ist ein tolles Herbstferienprogramm entstanden. Ich danke allen, die sich mit Einfallsreichtum und Kreativität beteiligen und das Programm erst ermöglichen“, betont Samtgemeindebürgermeisterin Maria Lindemann. Jugendpfleger Peter Vos und Erzieher Stefan Sommer erklären, dass dank dieses ehrenamtlichen Einsatzes die Veranstaltungen zu günstigen Preisen angeboten werden können. Anmeldungen nimmt der jeweilige Anbieter bzw. die jeweilige Anbieterin direkt entgegen. Das Programmheft wird in den Grundschulen verteilt, liegt kostenlos im Rathaus, in den Gemeindebüros Schapen und Lünne, im Jugendzentrum „Alte Feuerwehr“ sowie im Jugendtreff Bistro aus und steht als Download auf der Homepage www.spelle.de zur Verfügung.

BU: Das Herbstferienprogramm 2020 stellt Samtgemeindebürgermeisterin Maria Lindemann (3. von links) gemeinsam mit (von links) Paul Kobel (FSJ´ler), Erzieher Stefan Sommer und Jugendpfleger Peter Vos vor.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.