Carportbrand in Rheine Feuer greift auf Wohnhaus über

Rheine: Die Polizei und die Feuerwehr sind in der Nacht zu Freitag (03.05.), gegen 02.00 Uhr, zu einem Brand an der Straße „In der Lake“ gerufen worden. In einem Carport brannte ein dort abgestellter PKW. Das Feuer griff auf das Carport und den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses über. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Während der Löscharbeiten wurde ein weiteres Feuer an der gegenüberliegenden Straßenseite bemerkt. Hier brannte ein Holzstapel. Die Brandstelle ist beschlagnahmt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zum gegenwärtigen Stand der Ermittlungen kann vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine konkreten Angaben gemacht werden.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.