Damen 1: Erste Niederlage des SC Spelle Venhaus vor heimischer Kulisse

Gestern Abend hat der SC Spelle-Venhaus gegen den VfL Lintorf den ersten Sieg bei einem Heimspiel mit einem 1:3 abgeben müssen.

12274490_10203592954704392_3738148999240128379_n

Das Spiel begann zunächst vielversprechend mit einer klaren Führung der Speller Volleyball Damen von bis zu 10 Punkten Vorsprung. Im ersten Auftakt dominierten die Speller Damen klar durch ein strukturiertes Spiel, von einem sicheren Block, über druckvolle Aufschläge, bis hin zu starken Angriffen über allen Positionen. Besonders hervorzuheben sind dabei die Aufschlagsserien der Spielerinnen Sarah Arning und Chrissy Witschen, die dem Speller Team halfen die Führung auszubauen. Darüberhinaus überzeugten die Spielerinnen mit einer konstanten Abwehr im ersten Satz. Der erste Satz endete mit einem Punktestand von 25:17.

Zusätzlich bekam die 1. Damen Unterstützung von den Spielerinnen Kirsten Niehaus und Melanie Rietmann aus der zweiten Damen. Das Spiel schien nach dem kraftvollen ersten Satz beinahe entschieden, doch dann wendete sich das Blatt und der VfL Lintorf nahm das Spiel in ihre Hand.

Ab dem zweiten Satz ließ sich der VfL Lintorf nicht mehr beirren und setzte die Speller Volleyball Damen mit einem starken Block und einer präzisen Abwehr stark unter Druck. Unterdessen verloren die Speller Damen das, was sie im ersten Satz so dominant gemacht hat. Es schlichen sich zunehmend eigene Fehler ein. Unter anderem gab es zu viele Aufschlagsfehler, sowie keine druckvollen Angriffe mehr und ebenso einen durchlässigen Block.

Der VfL Lintorf machte sich dies zu Nutze und wandelte das Spiel durch Ehrgeiz in ihr eigenes Spiel um, durch immer wieder neu erkämpfte Bälle in der Abwehr. Den Zweiten, Dritten und Vierten Satz entschieden somit die VfL Lintorfer für sich und gewannen das Spiel ( 2.Satz 16:25, 3.Satz 14:25, 4.Satz 19:25).

Dennoch konnten die Speller Volleyball Damen auf die tatkräftige Unterstützung ihrer treuen Fans zählen vor einer fast vollständig gefüllten Halle.

Durch eine gute Trainingswoche erhofft sich der SC Spelle-Venhaus am nächsten Sonntag beim Spiel gegen Nordhorn wieder ihre Stärken präsentieren zu können.

Fotos © Heiner Krage

12278628_10203592951944323_6716443120073229031_n 12289553_10203592952264331_2322937977999254767_n 12299306_10203592952104327_5040052912058819725_n

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.