Damen 2 gewinnt beide Heimspiele und steht als Vizemeister der Bezirksklasse Emsland fest.

11024633_957690644256036_2099135703599301752_n

SC Spelle-Venhaus II – SVA Messingen 3:0 (25:8, 25:9, 25:15)
SC Spelle-Venhaus II – SVA Salzbergen 3 3:1 ( 25:15, 25:16, 24:26, 25:23)

Auch ohne ihre verletzungsbedingt fehlende Mannschaftsführerin Kirszen Niehaus konnte die zweite Mannschaft mit zwei Siegen die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur Bezirksliga sichern.
Die Mannschaft zeigte endlich wieder welches Potential in ihr steckt und im Spiel gegen den SVA Salzbergen wurde im entscheidenden Moment auch gekämpft. Eine Tugend die Trainer Martin Altenschulte, nach der Niederlage gegen BW Lünne, im Training deutlich gefordert hatte.
Bezeichnend für die gute Teamleistung war ein Kommentar der Zuspielerin Yvonne Knieper in eine Auszeit, in dem sie sich beim Team für die wirklich gute Annahme bedankte !!!!
So soll es eigentlich sein. Das Team kann nun vollkommen entspannt den letzten beiden Begegnungen gegen die eigene Dritte und den SV Raspo Lathen II gehen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.