Das Foto zeigt die Betonbrücke ohne das gestohlene Brückengeländer

image Dreiste Metalldiebe haben zwischen Dienstag und Donnerstag der
letzten Woche im Bereich der Autobahn A 30 bei zwei Berücken über den
Ahlder Bach die Brückengeländer gestohlen. Nach den bisherigen
Feststellungen der Polizei wurde von einer Brücke über den Ahlder
Bach, die sich direkt neben der Autobahn A 30 befindet, das komplette
Brückengeländer gestohlen. Die Täter hatten teilweise die
Verschraubungen gelöst und zum Teil auch direkt über der Betonbrücke
die Metallstreben abgeflext. Insgesamt wurden etwa 22 Meter
Brückengeländer gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter
die Geländerteile transportgerecht zerteilt haben. Bei einer weiteren
Brücke über den Ahlder Bach, die etwa 250 Meter entfernt ist, hatten
die Täter mehrere Metallstreben des Handlaufes des Brückengeländers
herausgetrennt und gestohlen. Teile des Brückengeländers wurden durch
ein unbekanntes Werkzeug stark beschädigt und deformiert. Die Täter
dürften zum Abtransport des Diebesgutes einen größeren Anhänger oder
einen Lkw benutzt haben. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht
derzeit nicht fest. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können,
werden gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der
Telefonnummer (05977) 929210 zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.