Der Nikolaus besucht am Samstag den Lingener Weihnachtsmarkt

Der Nikolaus besucht

Winterzauber auf dem Universitätsplatz

Lingen. Am Samstag, 06. Dezember, besucht der Nikolaus in Begleitung von vier kleinen Engeln und musikalischer Begleitung von den Lustigen Musikanten Brögbern den Weihnachtsmarkt. Die Ankunft wird gegen 17 Uhr erwartet und sicherlich hat er auch für jedes artige Kind eine Kleinigkeit in seinem Weihnachtssack dabei. Von vielen bereits erwartet findet an diesem Wochenende auf dem Universitätsplatz der Kunst- und Kreativmarkt „Winterzauber“ statt. Ab Freitag kann man die vorweihnachtliche Atmosphäre zwischen Kunst, Theater und Musik genießen oder von den internationalen Speisen und Getränke, die auf dem Markt angeboten werden probieren. Wie schon in den vergangenen Jahren besuchen auch in diesem Jahr Gäste der Partnerstadt Marienberg den Lingener Weihnachtsmarkt, um hier Handwerkskunst aus dem Erzgebirge vorzustellen. Der Besuch aus der Lingener Partnerstadt wird am Samstag und Sonntag in der Wechselbude gegenüber der Weihnachtskrippe auf dem Marktplatz zu finden sein und freut sich bereits auf ihren Besuch. Am Samstag sorgen die „Lustigen Musikanten“ für weihnachtliche Melodien in der Innenstadt und am Sonntag erklingen erneut Panflöten Töne. Am Freitag und Samstag öffnet ebenfalls das Rathauscafé seine Türen. Dort bietet der Inner Wheel Club Lingen einen Bücherbasar an.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.