Der SC Spelle-Venhaus freut sich über die Zusage von Torben Stegemann für die Saison 18/19.

Der SC Spelle-Venhaus freut sich über die Zusage von Torben Stegemann für die Saison 18/19.

Für Torben ist es sein sechstes Jahr beim SCSV. Er ist ein ganz wichtiger Bestandteil des Teams. Seit der SCSV in der Oberliga spielt hat Torben lediglich zwei Spiele verpasst und insgesamt 103 Oberligaspiele absolviert.

Torben zeichnet sich durch seinen unbändigen Willen und seine Aggressivität aus.

Auf Grund der Verletzungen der beiden Innenverteidiger Maik Rökker und Yannic Suchanke musste Torben in dieser Saison als etatmäßiger Mittelfeldspieler neue Erfahrungen auf der Position des Innenverteidiger machen. Torben hat diese Herausforderung hervorragend gemeistert und starke Leistungen in der Hinrunde gezeigt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.