Deutscher-Kurdischer Kulturverein aus Rheine belegt den 1.Platz beim 1. Rheine SOCCER CUP

12768087_967879529913968_239108364_o

Erster SOCCER CUP in Rheine Sportarena: „20 Teams ein Ziel“Rheine.

Am Samstag startete um 13 Uhr in der Sportarena der erste Rheiner SOCCER CUP unter dem Motto „20 Teams ein Ziel“. Zu Beginn wurden die teilnehmenden Mannschaften vom Organisator mit dem Spielablauf auf vier Kunstrasenplätzen vertraut gemacht. Die jeweils 20 Minuten dauernden Vergleiche waren für alle Mannschaften eine große Herausforderung. Im Finale konnte sich der Deutsch–Kurdische Kulturverein aus Rheine durchsetzen und das Turnier für sich entscheiden. Die Mannschaft sei mit zehn Spielern und zwei Trainern aus verschiedenen Kulturen zusammengestellt worden, erklärte Majul Darwisch von dem Kulturverein und betonte: „Es war das erste Mal, dass die Jungs zusammen an einem Turnier teilgenommen haben. Wie viele wissen, gibt es in deren Heimat Krieg. Bei diesem Turnier wollten wir beweisen, dass wir hier in Deutschland alle zusammenhalten, egal ob Kurden oder Türken. Und dass wir hier dann auch noch das Turnier gewinnen, zeigt uns, dass wir ein Team sind.“

Bookmark the permalink.

Comments are closed.