Die Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Hörstel

pol-st-hoerstel-verkehrsunfallflucht-hoher-sachschaden-1-bild

Hörstel: Am Samstag (07.01.2017), gegen 18.00 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Prozessionsweg/Riedweg ein Verkehrsunfall. Auf einer angrenzenden Grünfläche wurden zwei Stromverteilerkästen angefahren und erheblich beschädigt. Aufgrund der Unfallspuren dürfte der Verursacher mit einem größeren blauen Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeiwache Rheine, Telefon 05971/938-4212.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.