Die U19 des SC Spelle-Venhaus setzt auch in Zeiten von Corona ein Ausrufezeichen außerhalb des Fußballplatzes.

Spelle- Als Trainer der U19 versucht man auch in diesen schwierigen Zeiten die Jungs zu motivieren sich fit zu halten. So entstand die gemeinsame Idee, dass wir im Dezember einen Spendenlauf zu Gunsten derAktion Löwenherz starten wollten.

Jeder gelaufene Kilometer bringt 1 € für die Aktion Löwenherz wurde von mir als Geschäftsführer der AL Finanzkonzepte GmbH ausgelobt um einen großen Anreiz für die Jungs zu setzen. Die Jungs waren von Anfang an begeistert und die Aktion bekam sofort eine große Zustimmung und Unterstützung durch Sponsoren oder auch Mitläufer in Spelle.

Chrissi Börger (VaroLibre) und Manni Brämsmann (NVB) legten wie ein Privatsponsor noch einmal 10 Cent pro gelaufenen Kilometer drauf. Die Fußballer der U19 liefen 1042 Kilometer, die Volleyballdamen 612 km und die Fußballer der A2 212 km, sodass insgesamt 1866 Kilometer erreicht wurden. Hinzukamen Einzelspenden von Getränke Hoffmann, Stammtisch Erwin & Karl Heinze, Schießgruppe Flinke Finte, IPW Matthias Kölker und anderen privaten Spendern.

Heute konnten wir dem Kinder- u. Jugendhospiz Löwenherz einen sehr stolzen Betrag in Höhe von 4.000 € überreichen.

Ein Herzliches Dankeschön an alle Spender für diesen großartigen Zweck.

 

Das Bild zeigt Ansgar Lager und Frau Partmann vom Kinderhospiz Stützpunkt Lingen bei der Scheckübergabe, die leider Corona bedingt nur im kleinen Rahmen stattfinden konnte.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.