„Dorflümmels 2“ gewinnen Eisstockschießwettbewerb 2014

Finale Eisstockschießen

 

Lingen. Bereits zum vierten Mal sind die „Dorflümmels 2“ angetreten und in diesem Jahr konnten sie ihren ersten Sieg beim Eisstockschießen feiern. Nachdem der viele Regen in der Vorweihnachtszeit das Schießen auf der Eisbahn unmöglich machte, wurde das Finale kurzfristig auf den 30. Dezember verlegt. An diesem Tag spielte das Wetter mit und so konnte ein spannendes Halbfinale und anschließend das Finale ausgetragen werden. Neben den „Dorflümmels 2“ schafften auch die Teams „Rückwärts Nordlohne“, „Die Wellenbrecher“ und „De Likedeeler“ den Einzug in die Halbfinals. Nach den spannenden Halbfinals stand fest, dass „Rückwärts Nordlohne“ im Finale auf die „Dorflümmels 2“ treffen würden. Mit einer souveränen Leistung konnten die „Dorflümmels 2“ überzeugen und entschieden das Finale für sich. „Wir sind gespannt, ob ihr im nächsten Jahr auch euren Titel verteidigen könnt. Das ist nämlich noch schwieriger und bisher noch keinem Team gelungen.“ berichtet Spielleiter Werner Wessels. Im Spiel um Platz drei trafen „Die Wellenbrecher“ auf das Team „De Likedeeler“. „De Likedeeler“ mussten sich leider mit der hölzernen Medaille zufrieden geben. „Die Wellenbrecher“ hingegen konnten sich über einen dritten Platz freuen. „Wir haben jetzt fast alle Platzierungen schon einmal erreicht. Nur noch keinen Sieg. Das versuchen wir dann im nächsten Jahr“ berichteten die Spieler vom Team „Die Wellenbrecher“ mit einem Augenzwinkern. „Über das große Interesse am Eisstockschießen freuen wir uns sehr“ berichtet LWT Geschäftsführerin Shabnam Moteshabbes. „Wir hatten auch in diesem Jahr mehr Anmeldungen als Startplätze und hoffen auch für 2015 wieder spannende Spiele zu sehen.“

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.