Dr. Hannah Timmer aus Spelle ist neue Leiterin des Polizeikommissariats Nordhorn

Polizei Dr Hannah Timmer neue Leiterin

Nordhorn / Spelle. Die 39-jährige Polizeioberrätin, Dr. Hannah Timmer (2. V. links) aus Spelle ist neue Leiterin des Polizeikommissariats Nordhorn. In einer Feierstunde im Polizeikommissariat verabschiedete Polizeipräsident Bernhard Witthaut (rechts) den bisherigen Leiter Kriminaloberrat Heinz Defayay (2. V. rechts), der seit 2004 das Nordhorner Kommissariat geleitet hat. Defayay hat Anfang des Jahres die Leitung des Zentralen Kriminaldienstes in Lingen übernommen. Der 51-Jährige war 1980 in den Dienst der Polizei des Landes Niedersachsen eingetreten und 1987 seine Ausbildung zum gehobenen Polizeidienst absolviert. 2003 schloss er an der Hochschule der Polizei sein Studium für den höheren Polizeidienst ab. Heinz Defayay ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt mit seiner Familie in Nordhorn. Hannah Timmer hatte nach ihrem Abitur zunächst ein Jurastudium in Kiel absolviert und promoviert. Am 1. April 2005 ist sie in den Polizeidienst in Niedersachsen eingetreten. Sie war in Hannover sowie Osnabrück und später als Leiterin Einsatz bei der Polizeiinspektion in Lingen eingesetzt. Danach war sie im Innenministerium in Hannover tätig. Dr. Hannah Timmer ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt mit ihrer Familie in Spelle. Der Leiter der Polizeiinspektion Karl-Heinz Brümmer (links) und Witthaut dankten Defayay für dessen geleistete Arbeit und wünschten Dr. Timmer alles Gute für ihren neuen Aufgabenbereich.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.