Drei Verletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag auf der Mühlenstraße wurden drei Personen verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 58-jährige Frau gegen 10.35 Uhr mit einem Renault Kangoo die Bundesstraße 214 und bog nach links auf die Mühlenstraße ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Ford Mondeo, der von einem 72-jährigen Mann gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden die 58-jährige Frau und der 72-jährige Mann schwer verletzt und eine 65-jährige Beifahrerin in dem Ford zog sich leichtere Verletzungen zu. Alle wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundesstraße musste bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

 

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.