Dreister geht es nicht Handtasche aus PKW gestohlen

Polizei

Rheine (ots) – Ein nicht alltäglicher Diebstahl aus einem PKW ist bei der Polizei in Rheine angezeigt worden. Wegen eines schweren Verkehrsunfalls war die Surenburgstraße am frühen Freitagnachmittag (03.06.) für längere Zeit voll gesperrt. Eine Autofahrerin, die wie viele andere Verkehrsteilnehmer mit ihrem PKW in der Fahrzeugschlange wartete, wurde von einem Unbekannten bestohlen. Der Täter hatte sich offensichtlich den Umstand zu Nutze gemacht, dass die Autofahrerin sich für längere Zeit auf der anderen Straßenseite, außerhalb ihres Fahrzeugs, aufgehalten hatte. Gestohlen wurde eine cremefarbene Handtasche mit diversem Inhalt. Den Schilderungen der Geschädigten zufolge, soll sich in der Nähe ihres Fahrzeugs ein schlanker, etwa 25-jähriger Mann mit dunklem Teint aufgehalten haben. Der Mann habe viel telefoniert und soll einen dunkelblauen PKW, eventuell BMW oder VW, gefahren haben. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.