E-Bike-Fahrsicherheitstraining

E-Bike – Fahrsicherheitstraining

E-Bikes – Nur mal testen? Kein Problem!

Spelle – E-Bikes gehören längst zum Straßenalltag. Deshalb ist es wichtig, sein Elektrofahrrad richtig zu kennen, um bequem und sicher unterwegs zu sein und so Verkehrsunfälle zu vermeiden und die Freude am Radfahren zu erhalten. Wer bislang noch nie E-Bike gefahren ist, kann in Spelle eine Probefahrt machen.

Der Touristikverein Freren-Lengerich-Spelle veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Spelle, dem Präventionsteam der Polizei, der Verkehrswacht Lingen, der RWE, dem Koordinator Generation 50plus und den örtlichen Fahrradbetrieben ein kostenloses E-Bike Sicherheitstraining für alle Interessierten, besonders für Senioren. Es findet am Samstag, 27. April 2013, von 14:00 bis 17:00 Uhr auf dem Parkplatz des Markelo-Platzes in Spelle statt. Vorab erhalten die Teilnehmer theoretische Kenntnisse zu gesetzlichen Regelungen und zum Fahrverhalten. Die Teilnehmer können ihre eigenen  Räder mitbringen oder eines der bereitstehenden E-Bikes ausprobieren. Nach einer kurzen Einführung steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege. Um auch gehbehinderten Menschen die Teilnahme an einer Radtour zu ermöglichen, besteht Gelegenheit, ein spezielles Dreirad mit angekoppeltem Rollstuhl zu testen. Weitere Infos erhalten Sie beim Touristikverein Freren-Lengerich-Spelle, Telefon: (05902) 940800, Fax: (05902) 940802 oder E-Mail: info@touristikverein-fls.de.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.