Ehrenamtliche sorgen im Wöhlehof für Mittagstisch

Tischlein deck´ dich: Auf Initiative kirchlicher Vereine und der Gemeinde Spelle ist im Wöhlehof als neues Angebot ein „Mittagstisch für alle“ entstanden. Ein ehrenamtliches Helferteam hat im Wöhlehof für das gute Gelingen der Premiere gesorgt.
Porzellan klappert und ein leckerer Essensduft begrüßt die Gäste des erstmals veranstaltetem „Mittagstisch für alle“ in der Diele des Wöhlehofes. Unter dem Motto „Mittagstisch für alle – gemeinsam, nicht einsam“ hatten die Initiatoren alle Interessierten zum gemeinsamen Speisen eingeladen. „Es gibt viele Menschen in unserer Gemeinde, Alte und Junge, die aus verschiedenen Gründen mittags alleine zu Hause essen. Um diesen Menschen die Gelegenheit zu bieten, in angenehmer Atmosphäre zu essen und sich mit anderen zu unterhalten, haben wir uns entschlossen, dieses Angebot zu entwickeln“, erklärte Maria Lambers für das ehrenamtliche Helferteam. Etwa 15 Personen sind dieser Einladung bei der ersten Auflage dieses Angebotes gefolgt. „Die gemeinsamen Gespräche am Tisch sowie das leckere Essen waren eine tolle Sache“, zieht Hugo Gelze, Koordinator des Wöhlehofes, ein positives Fazit und hob die starke Leistung der ehrenamtlichen Helfer hervor, ohne die das Angebot wohl nicht würde stattfinden können. Lobende Worte fand auch Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf: „Hier setzen sich Menschen freiwillig für andere ein, ohne nach persönlichem Profit zu fragen. Nur dank dieses Einsatzes kann dieses tolle Projekt in unserer Gemeinde umgesetzt werden.“ Gleichzeitig sprach Hummeldorf eine Einladung an alle aus, dieses Angebot wahrzunehmen und Gemeinschaft zu erleben. Der „Mittagstisch für alle“ soll künftig an jedem zweiten Mittwoch im Monat ab 11.30 Uhr im Wöhlehof stattfinden. Anmeldungen sind bis samstags 12.00 Uhr vor dem Termin im Wöhlehof möglich (Tel. 05977 937-990, Mobil: 0177 7778902). Der nächste „Mittagstisch für alle“ findet statt am Mittwoch, 13. Dezember 2017. Als Hauptgericht wird Rinderroulade mit Rotkelchen und Kartoffelklößen serviert. Als Nachspeise wird Herrencreme aufgetragen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.