Ein neues Lied für Rheine

Rheine. Mit einer kleinen Überraschung verband der bekannte Musiker, Produzent und Liedermacher Maika Jürgens seinen Besuch bei Rheines Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann. Im Gepäck hatte er ein eigenkomponiertes Lied über die Stadt Rheine.  Darin beschreibt er, eingebettet in eine einprägsame Melodie, anschaulich einige Sehenswürdigkeiten und Vorzüge Rheines.

jpg - 25.01.2017 - Bilder Grafik - Maika

Mit dem im Jahr 2012 entstandenen und vielen Rheinensern schon lange bekannten Titel „Rheine-Mein Revier“ gibt Maika Jürgens nicht nur ein klares Bekenntnis zu seiner Heimatstadt. Die CDs eignen sich zudem auch als Werbeträger für einen Besuch in der Emsstadt. Gleichzeitig erfüllt der Kauf der CDs einen guten Zweck, der Verkaufserlös fließt als Spende an den Kinderschutzbund Rheine, so Maika Jürgens weiter. Und das Cover zur CD  kann sich sehen lassen: Es zeigt Rheine als Planeten aus der Weltall-Perspektive! Lieder über Rheine wurden bereits von mehreren Interpreten und Bands geschrieben, z.B. von Pink Mail in den 1980er Jahren und zuletzt (auch) im Jahr 2012 von der Gruppe „Inspired“ mit dem Titel „Rheine“, ein Song, der ebenfalls einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte. Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann bedankte sich für die Tonträger und äußerte den reizvollen Gedanken, doch einmal alle bisher komponierten Rheine-Lieder auf einer CD verewigt zu sehen.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.