Ein Verletzter bei Unfall auf der B 213 in Lohne

VU B 213 Lohne 28 April 2016 ESM1 (2)

Lohne. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 213 wurde ein 56-jähriger Busfahrer aus Lingen verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte gegen 15.30 Uhr ein 58-jähriger Autofahrer aus Hörstel in Richtung Lingen fahrend einen Lkw überholt. Um nicht mit dem Pkw zu kollidieren bremste ein entgegenkommender Lastzug aus dem Kreis Steinfurt stark ab. Der Fahrer eines nachfolgenden Schülerbuses aus Lingen, indem sich keine Fahrgäste befanden, erkannte dies offenbar zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf den Lkw-Anhänger auf. Dabei wurde er verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frontpartie des Busses völlig zerstört. Der den Unfall verursachende Pkw-Fahrer hatte das Geschehen im Rückspiegel beobachtet und kehrte zur Unglücksstelle zurück. Es bildeten sich in beiden Richtungen kilometerlange Rückstaus.

VU B 213 Lohne 28 April 2016 ESM1 (3) VU B 213 Lohne 28 April 2016 ESM1 (1)

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.