Einbrecher brachten Verlängerungskabel mit zum Tatort

Nordhorn – (ots) – Das beigefügte Foto zeigt das sichergestellte Kabel

Wie bereits berichtet, drangen in der Nacht zum Donnerstag der letzten Wochen unbekannte Täter gegen Mitternacht in die Hauptpost in Nordhorn ein und versuchten den dortigen Geldausgabeautomaten mit einer Flex zu öffnen. Dies gelang jedoch nicht. Die Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass sich die Täter bereits vor Mitternacht im Bereich der Hauptpost aufgehalten haben. Nachdem sie gestört worden waren, setzten sie die Tat erst nach 02.00 Uhr wieder fort. Gegen 02.40 Uhr wurden sie erneut gestört und flüchteten über den Stadtring in Richtung Landkreis. Bei der Flucht ließen die Täter ein zum Tatort mitgebrachtes Verlängerungskabel zurück. Das Kabel ist orangefarben und rund 20 Meter lang. Auffällig sind der Stecker und die Kupplung mit Deckel in gleicher Farbe wie das Kabel. Die Polizei fragt: Wer hat in der Tatnacht (11.09.2014) zwischen 23.00 Uhr und 03.00 Uhr im Bereich der Hauptpost verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen ? Wer kennt das am Tatort sichergestellte Kabel und wo fehlt es heute ? Hinweise bitte an die Polizei Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 3090.

140916_noh_kabel

Bookmark the permalink.

Comments are closed.