Einbrecher überrascht und festgenommen

Polizei

   Herzlake (ots) – Eine 58-Jährige Frau aus Herzlake bewahrte einen kühlen Kopfe und ein 34-Jähriger Passant griff beherzt ein. Mehr brauchte es am Freitagmittag nicht, um einem Einbrecher das Handwerk zu legen. Ein 53-Jähriger Mann aus Polen brach gemeinsam mit einem bislang unbekannten Komplizen in ein Wohnhaus in der Löninger Straße ein. Als die Bewohnerin des Hauses gegen 12.45 Uhr nach Hause kam, überraschte sie die beiden Täter in ihrem Haus. Die beiden flüchteten mit dem Diebesgut, wurden aber von der Dame laut rufend verfolgt.

Gleich mehrere Personen kamen der Frau zu Hilfe und beteiligten sich an der Verfolgung der Einbrecher. Auch ein 34-Jähriger Mann aus Herzlake hörte die Rufe und griff sofort ein. Er konnte einen der Täter überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dem Komplizen des Mannes gelang jedoch die Flucht. Nach ihm und dem Diebesgut in Form unterschiedlicher Schmuckgegenstände, eines Portemonnaies und eines Fernglases, wird aktuell noch gefahndet. Der 53-Jährige Einbrecher muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Ein Haftrichter wird darüber entscheiden, ob er bis zu seiner Verhandlung in Haft bleiben muss.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.