Einsatz für die Feuerwehr Beesten Öl/Benzin aus PKW

Feuerwehr BeestenWieder wurden die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Beesten am heutigen Mittwoch gegen 14:45 Uhr zu einem Einsatz gerufen. „Öl/Benzin aus PKW“ lautete das Alarmstichwort. Auf der K 304 Beesten, Richtung Lünnen war ein PKW aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und nach dem streifen eines Baumes in den Seitenstreifen der Fahrbahn gerutscht. Glücklicherweise konnte der Fahrer sich selbstständig aus der misslichen Lage befreien.

Schnell rückten die insgessamt 19 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Neben der Betreuung des Fahrers, waren die Sicherung der Einsatzstelle und das Auffangen der auslaufenden Betriebsstoffe die Schwerpunkte des Einsatzes. Ebenso wurde nach dem der Abschleppdienst das Fahrzeug geborgen hatte, die Strasse gereinigt. Für ca. 90 Minutn waren die Feuerwehr Beesten mit LF 8/6, MTF und GWmZ , sowie eine Polizeisreife aus Spelle im Einsatz.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.