Einsatz für die Feuerwehr Schapen und Spelle

©ESM

©ES Media Spelle

Am Dienstagnachmittag um 16.19 Uhr wurde die Feuerwehr Schapen zu einem Brand an der Otto-Hahn-Straße in Schapen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, da die Mitarbeiter den Brand weitestgehend schon gelöscht hatten. Die eintreffenden Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Schapen und Spelle brauchten lediglich nur Nachlöscharbeiten durchführen und die Einsatzstelle nach versteckten Glutnestern absuchen. Über die Brandursache konnten noch keine angaben gemacht werden. Die Feuerwehr Schapen und Spelle waren mit insgesamt 5 Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften vor Ort.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.