Elterninformation für die Jahrgänge 5-7 der Oberschule Spelle

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

da sich der Landkreis bis jetzt nicht gegenteilig geäußert hat, bleibt es offensichtlich dabei, dass die Gruppe 2 der Jahrgänge 5-7 am kommenden Montag, 22.03.2021, wieder in die Schule kommen wird.

Wir starten am Montag mit 2 Klassenlehrer*innen-Stunden in diesen Jahrgängen, danach erfolgt der Unterricht nach dem aktuellen Stundenplan. 

Ob die Öffnung von Dauer sein wird, ist angesichts des Inzidenzwertes von 147,1 im Emsland am heutigen Sonntag durchaus fraglich. Es gilt aber für die Schulen nicht mehr nur der Inzidenzwert für eine Öffnung oder Schließung (bzw. für den Wechsel der Szenarien), sondern die Entscheidung liegt einzig und allein beim Landkreis Emsland. Dieser muss mit einer Allgemeinverfügung die „Hochinzidenz“ ausrufen und verkünden, dass neue Öffnungen nicht stattfinden – was für die Schulöffnung für die Jahrgänge 8-10 (ohne Abschlussklassen)am Freitag geschehen ist. Ebenso bedarf es einer Allgemeinverfügung, ob bereits durchgeführte Öffnungen wieder aufgehoben werden. Dieser zweite Punkt ist bisher nicht erfolgt. Darum bleibt die Öffnung der Schulen für die Jahrgänge 5-7 zunächst bestehen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Bittigau, Oberschuldirektor

Bookmark the permalink.

Comments are closed.