Erfolgreich im Doppelpack Rauschgiftspürhund Kjell findet Amphetamin, Ecstasy und Marihuana

Bei Kontrollen auf der Autobahn 30 wurden die Osnabrücker Zöllner unterstützt von Rauschgiftspürhund Kjell fündig. Bei der ersten Kontrolle eines zuvor aus den Niederlanden eingereisten Fahrzeuges gaben die Reisenden an, aus Frankreich zu kommen und sich auf der Rückreise nach Polen zu befinden. An der Dienststelle wurde das Fahrzeug intensiv durchsucht und auch Rauschgiftspürhund Kjell kam zum Einsatz.

2015_06_15_pm_7_bild_1

Dieser zeigte auch gleich reges Interesse an der hinteren Stoßstange und am Luftfilter. Unter der Stoßstange konnte ein Päckchen Marihuana gefunden werden. Im Motorraum, versteckt im Luftfilter fanden die Beamten ein weiteres Behältnis Marihuana, ein Päckchen mit Amphetaminen und eine Tüte mit Ecstasy. Der Schwarzmarktwert der Drogen beläuft sich auf insgesamt rund 23.800 Euro. Die Reisenden wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Bei einer weiteren Kontrolle war Spürhund Kjell erneut erfolgreich. Das zuvor aus den Niederlanden eingereiste polnische Fahrzeug, erregte die Aufmerksamkeit der Beamten. Kjell bewies, dass der Riecher der Beamten richtig war und zeigte großes Interesse an den im Kofferraum angebrachten Gastanks. Bei der Untersuchung in einer Fachwerkstatt konnten unter den Tanks rund 2250 Gramm Marihuana sichergestellt werden. Das Marihuana hat einen Schwarzmarktwert von rund 22.500 Euro.

Die Reisenden wurden ebenfalls vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt Essen – Dienstsitz Nordhorn – übernommen. In beiden Fällen wurden die Beschuldigten dem Haftrichter beim Amtsgericht Nordhorn vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück erging in beiden Fällen Haftbefehl, die Beschuldigten wurden in die Justizvollzugsanstalt Lingen eingeliefert.

2015_06_15_pm_7_bild_2 2015_06_15_pm_7_bild_3

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.