Erste-Hilfe-Kurs für die Betreuung von Kleinkindern

Spelle – Zum „Erste-Hilfe-Kurs“ am Dienstag, 13.01.2015, um 15.00 Uhr in der Diele des Wöhlehofes sind besonders Großeltern eingeladen, die ihre Enkelkinder beaufsichtigen. Der letzte Kurs liegt oft schon viele Jahre zurück. Was ist zu tun, wenn das Enkelkind sich verletzt oder verbrannt hat? Oft entsteht große Unsicherheit. Auch die Frage „Was muss ich tun, wenn ein Kind etwas Falsches gegessen oder getrunken hat?“ wird durch einen Vertreter des DRK Lingen an diesem Nachmittag beantwortet. Der Koordinator des Wöhlehofes, Hugo Gelze, lädt zu Beginn der Veranstaltung zu einer Kaffeetafel ein. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt Herbert Schwer unter Tel. 0151 – 540 379 59 bis zum 10.01.2015 entgegen.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.