Erster Spatenstich an Tierarztpraxis Lünne gesetzt

Lünne – Im Lünner Gewerbegebiet rollen wieder Baumaschinen an: Mit einem ersten Spatenstich wurden die Bauarbeiten zum Neubau einer Tierarztpraxis eingeläutet. Dr. Norbert Dülmer und Tobias Rauße werden hier künftig die neue Tierarztpraxis Lünne betreiben.

Auf dem ca. 3.000 Quadratmeter großen Grundstück entsteht ein modernes Praxisgebäude nach den Plänen des Architekturbüros Achim Emons aus Hopsten. Zwei Behandlungsräume, ein OP-Raum mit separatem Aufwachraum und ein Praxislabor sorgen neben einer eigenen Fahrzeughalle für Praxisfahrzeuge und einem großzügigen Kunden-Wartebereich und -Stellplätze für eine bestmögliche Behandlung von Groß- und Kleintieren. „Damit sollen die Arbeitsabläufe im Praxisalltag und der Komfort für die Kunden erhöht werden“, erklären die beiden Betreiber. Tobias Rauße, bisher tätig in Lingen, hat sich seit dem 01.01.2014 mit dem bereits seit vielen Jahren in Lünne praktizierenden Tierarzt Dr. Norbert Dülmer zur Tierarztpraxis Lünne zusammengeschlossen. Die bisherigen Räume bieten jedoch nicht mehr genügend Platz für eine zeitgemäße und effektive Behandlung. In den neuen Räumen sind künftig insgesamt neun Tierärzte, vier Tierarzthelferinnen sowie eine Auszubildende tätig. „Mit dem Neubau der Tierarztpraxis wird die tierärztliche Versorgung in der Gemeinde Lünne und der Region weiter verstärkt. Dieses ist eine starke Bereicherung für die vielen Tierfreunde sowie für diverse Berufszweige, wie beispielsweise die Landwirtschaft“, begrüßte Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf die Neuansiedlung. Bürgermeisterin Magdalena Wilmes betonte besonders, dass auch Ausbildungsstellen besetzt werden: „Somit bietet die Neuansiedlung auch Zukunftsperspektiven für Nachwuchskräfte im Veterinärwesen.“ „Wir profitieren künftig stark von der ausgezeichneten Lage des Gewerbegebietes mit unmittelbarer Nähe zur Bundesstraße 70. So sind wir für unsere Kunden leicht zu erreichen und auch für Außeneinsätze sind wir damit gut aufgestellt“, erklärten die beiden Betreiber. Anfang 2015 soll die neue Praxis in Betrieb genommen werden.

IMG_0708a

BU: Im Beisein von Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Bürgermeisterin Magdalena Wilmes, Architekt Achim Emons, Ulrike Rauße (v.l.) sowie Andrea Busch und den Kindern Lars und Lina setzten Tobias Rauße und Dr. Norbert Dülmer zusammen den ersten Spatenstich zum Praxisneubau.

14 05 09 Dülmer Rauße Lünne AP Foto Architekturbüro Achim Emons

Foto: 14 05 09 Dülmer Rauße Lünne AP Foto Architekturbüro Achim Emons.jpg

BU: Modern und großzügig zeigt sich der geplante Neubau der Tierarztpraxis Lünne im Lünner Gewerbegebiet nach den Plänen des Architekturbüros Achim Emons.

Foto: Architekturbüro Achim Emons

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.