Eva Lammers neue Schulleiterin der Ludwig-Schriever-Grundschule Lünne

Lünne – Das Warten hat ein Ende: Die Ludwig-Schriever-Grundschule Lünne hat mit Eva Lammers eine neue Schulleiterin. Sie tritt damit die Nachfolge von Ursula Lillge an, die diese Aufgabe zuvor über vier Jahre kommissarisch ausgeübt hat.

IMG_9317

Mit den besten Wünschen für die neue Aufgabe hießen Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Gemeindeelternratsvorsitzender Kofi Räder, Bürgermeisterin Magdalena Wilmes, Dezernent Stefan Sändker, Fachbereichsleiter Daniel Thien und die bisherige kommissarische Schulleiterin Ursula Lillge (von links) die neue Leiterin der Ludwig-Schriever-Grundschule in Lünne, Eva Lammers (3. v.r.), willkommen.

Im Namen des Schulträgers, der Samtgemeinde Spelle, begrüßten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Bürgermeisterin Magdalena Wilmes, Dezernent Stefan Sändker und Fachbereichsleiter Daniel Thien gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Gemeindeelternrates, Kofi Räder, die neue Schulleiterin. Einen besonderen Dank sprach Wilmes Ursula Lillge für die jahrelange kommissarische Leitung aus. „Ohne diese Bereitschaft hätten wir ein großes Problem.“ Doch mit dem Dienstbeginn der neuen Schulleiterin habe die Zeit des Provisoriums ein Ende. „Für die neue Aufgabe wünsche ich Ihnen alles Gute und stets das richtige Gespür für aktuelle Entwicklungen. Ich bin überzeugt, dass die Zusammenarbeit zwischen Schule und Schulträger auch weiterhin geprägt ist von den gemeinsamen Anstrengungen um das Wohl der Schülerinnen und Schüler“, begrüßte Hummeldorf die neue Schulleiterin. „Ich freue mich auf die spannende Aufgabe und habe vor, ganz ganz lange zu bleiben“, bekannte Lammers. Sie hoffe auf eine konstruktive Zusammenarbeit insbesondere mit dem Schulträger und den Eltern. Die 32-Jährige studierte in Osnabrück Deutsch und Sachunterricht auf Lehramt und legte erfolgreich das erste und zweite Staatsexamen ab. Vor dieser neuen Aufgabe war Lammers in Emden an einer Grundschule tätig. Heute wohnt sie wieder in ihrem Geburtsort Spelle. Die Ludwig-Schriever-Grundschule ist eine einzügige Schule mit 73 Schülerinnen und Schülern.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.