Evergreens und Schlager aus den zwanziger Jahren

Schapen – Der Heimatverein Schapen lädt alle Musikbegeisterten am Sonntag, 08. März 2015, zu einem gemütlichen Nachmittag im „Alten Pfarrhaus“ ein. Ab 15.00 Uhr wird Kaffee und Kuchen angeboten und um 16.30 Uhr beginnt ein Konzert mit Evergreens und Schlagern aus den zwanziger Jahren.

KonzertSchapen1

Die fünf Musiker/innen haben es sich seit etwa zwei Jahren zur Aufgabe gemacht, die meist bekannte Musik einem interessierten Publikum näherzubringen. Entstanden ist die Gruppe aus Spaß speziell an dieser Musik der 20er und 30er Jahre. Beliebte Titel wie Bel Ami oder Lieder der bekannten Comedian Harmonists stehen auf dem Programm. Viele Titel wurden oft für Filme aus dieser Zeit komponiert und von bekannten Interpreten gesungen. Diese Musik spiegelt eine Zeit in Glanz und Glitzer wieder, obwohl für die meisten der Bevölkerung tiefe Not herrschte. Berlin war damals der Mittelpunkt in Deutschland mit vielen Tanzpalästen und Theatern. Die Gruppe besteht aus fünf Musikern, besetzt mit Sabine Kluge an der Violine, Klaus Bornemann an der Gitarre, Dieter Linnenbaum am Kontrabass, Heinz Rohlfs am Schlagzeug und Heinz Bausen am Klavier. Das Publikum wird aktiv zum Mitsingen eingeladen.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.