Exhibitionist zeigt sich Kundin im Modegeschäft

polizei

Lingen (ots) – Bereits am Freitag vor Silvester hat sich gegen 17.50 Uhr ein bislang unbekannter Mann in einem Modegeschäft in der Lookenstraße einer Kundin in schamverletzender Weise gezeigt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befand sich der unbekannte Täter in der Damenabteilung zwischen Kleiderständern und hatte seine Jeanshose heruntergelassen und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Als die Kundin auf den Mann aufmerksam wurde und eine Mitarbeiterin informierte, zog sich der Täter seine Jeanshose wieder an und verließ schnellen Schrittes das Geschäft in Richtung Konrad-Adenauer-Ring. Der Mann soll etwa 25 bis 30 Jahre alt und 1,90 Meter groß gewesen sein. Er hatte breite Schultern, dunkelblonde kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Er war vermutlich Deutscher und trug eine khakifarbene Jacke und eine blaue Jeanshose. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.