Fachfirma für vorbeugenden Brandschutz neu in Emsbüren

Bürgermeister Bernhard Overberg beglückwünscht zur Neueröffnung

Emsbüren. Bürgermeister Bernhard Overberg stattete Anfang Dezember der Firma VBS Ingenieure einen Antrittsbesuch ab und brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass mit der Ansiedlung die breite Palette von Unternehmen in Emsbüren erweitert wird und weitere Arbeitsplätze am Ort geschaffen werden.

16_19-emsbueren-vbs-ingenieure

Bürgermeister Bernhard Overberg freut sich mit Geschäftsführer Juri Schmidt über die Neuansiedlung der Firma VBS in Emsbüren.

Die Ingenieurgesellschaft unterstützt und begleitet Kunden bei Fragestellungen im Bereich des baulichen, des anlagentechnischen sowie des organisatorischen Brandschutzes. Sie verlegte ihren Sitz von Messingen nach Emsbüren an die Bahnhofstraße 20. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung und individuelle Brandschutzlösungen. Es begleitet Kunden von der Planung, über die Umsetzung und Abnahmen bis hin zur Organisation des betrieblichen Brandschutzes. Dipl.-Ing. (FH) Juri Schmidt M.Eng., Bauingenieur, Brandschutzingenieur und Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz, führte Bürgermeister Overberg und seinen allgemeinen Vertreter Ernst Müller durch die neuen Firmenräume und zeigte den Leistungsumfang des Betriebs auf. Zu den Leistungen zählen: Brandschutztechnische Beratung, Brandschutzkonzepte, Brandschutznachweise, gutachterliche Stellungnahmen, Brandlastenermittlung, Brandschutz im Bestand, Brandschutzordnung, Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne, Planung des betrieblichen und des organisatorischen Brandschutzes.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.