Fahranfängerin kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum – 18-Jährige wird schwer eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden

2015-08-30 07125 Metelen PKW gg Baum 01 (©ESM) (1)

Gegen 16.30 Uhr wurde die Feuerwehr Metelen (Kreis Steinfurt) auf die K73 gerufen. Eine 18-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Renault Twingo aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen. Durch das Gegenlenken geriet der Wagen ins Schleudern. Er schleuderte zunächst über die Gegenfahrbahn, dann wieder zurück nach rechts. Hier touchierte er zunächst den ersten Baum, bevor er frontal gegen einen weiteren krachte. Der Aufprall war so groß, dass die Vorderachse bis in den Fahrgastraum geschoben wurde. Die 18-Jährige wurden mit beiden Beinen schwer eingeklemmt. Mit hydraulischem Gerät musste die Feuerwehr das Dach abnehmen, die Tür öffnen und den Wagen auseinander drücken. Dann konnte die Frau dem Rettungsdienst übergeben werden. Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Die Straße musste voll gesperrt werden.

2015-08-30 07125 Metelen PKW gg Baum 01 (©ESM) (2) 2015-08-30 07125 Metelen PKW gg Baum 01 (©ESM) (3) 2015-08-30 07125 Metelen PKW gg Baum 01 (©ESM) (4) 2015-08-30 07125 Metelen PKW gg Baum 01 (©ESM) (5) 2015-08-30 07125 Metelen PKW gg Baum 01 (©ESM) (8)

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.