Fahrerflucht zwischen Lünne und Messingen

polizei

Am Dienstag gegen 07.40 Uhr kam es auf der Landesstraße 58 zwischen Lünne und Messingen zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei wurden die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge beschädigt. Der Unfallverursacher, es handelt sich um den Fahrer eines weißer Bullis, entfernte sich in Richtung Messingen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei in Freren unter der Telefonnummer (05902) 93130 zu melden.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.