Faires Frühstück am 10. Oktober auf dem Campus Lingen

Lingen. „Fair genießen“ – unter diesem Motto steht das erste Faire Frühstück in Lingen am 10. Oktober 2015. Ab 9 Uhr laden die Katholische Frauengemeinschaft Deutschland (Regionalverband Lingen sowie Ständiger Ausschuss Hauswirtschaft und Verbraucherthemen), der Weltladen Lingen e.V. und die Stadt Lingen zu einem reichhaltigen Frühstücksbuffet in den Hallen I und II des Campus Lingen (Kaiserstraße 10c) ein. Auf den Tisch kommen dabei fair gehandelte, regionale und saisonale Produkte. Neben den kulinarischen Leckereien runden ein musikalisches Programm sowie zwei Vorträge das Faire Frühstück ab. Als Gastrednerin konnte Ulrike Sallandt von TransFair Deutschland gewonnen werden. Sie spricht zum Thema „Fair in die Zukunft – Verantwortung der Gesellschaft – Chance für die Eine Welt“. Zudem wird Manfred Grote vom Christophorus-Werk den Bioland-Hof Vaal mit seinem regional und saisonal ausgerichteten Angebot vorstellen.

Campus Lingen

Die Teilnahme am Fairen Frühstück in Lingen kostet 16,50 Euro pro Person. Eine schriftliche Anmeldung bis zum 30. September 2015 ist erforderlich. Ebenso muss der Teilnehmerbeitrag vorab bei den Veranstaltern eingehen. Interessierte melden sich dazu bitte bei Maria Niemann (E-Mail maria.niemann@gmx.net) vom Organisationsteam.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.