Falschfahrer auf der A30 gestoppt

Schüttorf- Einen 72-jährigen Falschfahrer konnten Beamte der Autobahnpolizei Lingen in der Nacht zum Samstag auf der A30 am Schüttorfer Kreuz stoppen Der Mann fuhr mit seiner Ehefrau auf der Richtungsfahrbahn Niederlande entgegen der Fahrrichtung auf eine zufällig vorbeifahrende Einsatzstreife zu, der es gelang, ihn anzuhalten und damit wohl schlimmeres verhindern.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.