Familie aus Laar hatte Glück im Unglück

VULingenDarme15Juli2015ESM

Lingen. Am Mittwochmorgen ist es im Ortsteil Darme in der Auffahrt zur Umgehungsstraße zu einem Unfall gekommen, bei dem eine dreiköpfige Familie aus Laar, die in den Urlaub fahren wollte, großes Glück hatte. Als sie von der Umgehungsstraße auf die B 70 fahren wollte kippte ein Anhänger gegen ihr Auto. Wie die Polizei mitteilt, wollte gegen 10 Uhr ein 50-jähriger Mann aus Rheine mit seinem Opel Frontera und einem mit Stahlgerüstelementen beladenen Anhänger von der B 70 auf die Umgehungsstraße fahren. Offensichtlich war er zu schnell und der Anhänger kippte gegen den Opel Vectra der Familie aus Laar, dessen 43-jähriger Fahrer nicht mehr ausweichen konnte. Er sowie seine Frau, sein dreijährige Sohn und der Verursacher kamen mit dem Schrecken davon. Die Auffahrt war für die Bergungs- und Aufräumarbeiten bis gegen 11 Uhr gesperrt. Da der Anhänger für den Transport ungeeignet war, wurde von der Polizei die Weiterfahrt untersagt. An dem Opel Vectra war erheblicher Sachschaden entstanden.

VULingenDarme15Juli2015ESM VULingenDarme15Juli2015ESM

Bookmark the permalink.

Comments are closed.