Forstbetrieb Schoo eröffnet Niederlassung in Lingen

Darmes Ortsbürgermeister Werner Hartke (links) und Dietmar Lager von der Wirtschaftsförderung (2.v.l.) gratulierten Matthias Schoo (Mitte) und seinen Söhnen Michael (2.v.r.) und Markus Schoo (rechts) zur Neueröffnung der Niederlassung in Lingen.

Lingen. Neue Niederlassung in Lingen: Die Forstbetrieb Schoo GmbH & Co. KG ist seit Kurzem auch im Lingener Ortsteil Darme vertreten. Der Geester Familienbetrieb bietet Dienstleistungen aus den Bereichen Baumpflegearbeiten, Schreddern, Holz- und Astentsorgung sowie Kamin- und Brennholz an. Bei einem Ortstermin machten sich Ortsbürgermeister Werner Hartke und Dietmar Lager ein Bild von der Dependance am Darmer Bahndamm 17. „Wir freuen uns, dass Sie sich für Lingen als erste Zweigstelle Ihres Unternehmens entschieden haben und unseren Wirtschaftsstandort mit Ihrem Fachwissen rund um die Forstwirtschaft stärken“, gratulierten Hartke und Lager Firmeninhaber Matthias Schoo zur Neueröffnung. Der Forstbetrieb Schoo besteht bereits seit Anfang der 1990er Jahre und beschäftigt insgesamt sieben Personen. Neu ins Familiengeschäft sind nun auch die Söhne von Matthias Schoo, Markus und Michael, eingestiegen. Der Neubau in Lingen entstand innerhalb von zwölf Monaten. Neben einer Maschinenunterstellhalle für den Fuhrpark des Forstbetriebes ergänzen eine Werkstatt sowie Schulungs-, Besprechungs- und Sozialräume den neuen Standort

Bookmark the permalink.

Comments are closed.