Freundschaft wird seit Jahren intensiv gepflegt

Spelle – Über 350 km trennen die Heimatvereine Spelle und Hainrode im Südharz voneinander. Dennoch hat sich eine innige Freundschaft entwickelt, die bei regelmäßigen Besuchen intensiv gepflegt wird. So kamen die Hainröder vor kurzem in das Emsland, um sich über die aktuellen Geschehnisse in Spelle zu informieren.

Vor über 20 Jahren wurde der Kontakt zwischen den Heimatvereinen Spelle und Hainrode geknüpft. Beiden ist es ein wichtiges Anliegen, die örtlichen Traditionen zu pflegen und wiederzubeleben. „Es ist schön, wenn man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann. So freuen wir vom Heimatverein Spelle uns über jeden Besuch in Hainrode und natürlich über die Besuche der Hainröder“, erklärte der 1. Vorsitzende des Speller Heimatvereins Herbert Schweer. Bei dem 2-tägigen Besuch wurde viel geklönt und unternommen. Neben der Besichtigung des historischen Bürgerbegegnungszentrums Wöhlehof und des angrenzenden Heimathauses wurde auch die Hölscherscheune mit dem Feuerwehrmuseum in Augenschein genommen. Herzlich begrüßt wurden die Besucher aus Sachsen-Anhalt auch von Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeister Georg Holtkötter. „Wir freuen uns, wenn wir die Samtgemeinde und ihre Mitgliedsgemeinden mit den verschiedenen Highlights vorstellen dürfen und den Gästen so einige Eindrücke vermitteln können“, waren sich beide einig. Insbesondere vom Hafen Spelle-Venhaus, der bei einer Busrundfahrt angesteuert wurde, zeigten sich die Hainröder beeindruckt. Aufgelockert wurde der Ausflug durch einen Besuch bei der Fußballgolfanlage in Heitel. Hier konnten die Heimatfreunde ihr sportliches Talent, auch beim neuen Poolball, unter Beweis stellen. „Die gegenseitigen Besuche bieten immer neue Erfahrungen und Ideen, die man gerne mitnimmt“, erklärten Hans-Ulrich Hilpert, Bürgermeister von Hainrode, und Rolf Kutzleb, 1. Vorsitzender des Heimatvereins Hainrode. Beide freuen sich schon jetzt auf den nächsten Besuch.

 

Foto Hainrode-Besuch

Bildunterschrift: Die Gäste des Heimatvereins Hainrode zusammen mit den Gastgebern vor dem Heimathaus in Spelle.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.