Fünf Verletzte bei Unfall in Langen

image

Langen – (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 20.30 Uhr auf der Thuiner Straße wurden fünf Personen verletzt, eine davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 18-jähriger Fahrer mit einem VW Passat eine Nebenstraße und wollte nach auf die vorfahrtberechtigte Thuiner Straße abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden VW Polo. Eine 22-jährige Beifahrerin in dem Polo wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Passat und zwei Mitfahrer, sowie die 21-jährige Fahrerin des Polo wurden leicht verletzt. An der Unfallstelle waren neben der Polizei mehrere Rettungswagen, ein Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr eingesetzt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.