Für eine saubere Umwelt: Anpacker gesucht

Spelle – In den Gemeinden Spelle, Schapen und Lünne findet am Samstag, 16. März 2019, der Umwelttag statt, um die Natur von unsachgemäß entsorgtem Abfall zu beseitigen. Zur Teilnahme an dieser Aktion sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen.

Leeren Verpackungen, Schachteln, Flaschen und Tüten in der Natur wird in der Samtgemeinde Spelle auch in diesem Frühjahr der Kampf angesagt: Alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände, Einzelpersonen, Schulklassen, Clubs, Nachbarschaften, Cliquen, Jugendgruppen oder Organisationen werden gebeten, sich am Umwelttag zum Schutz und zur Pflege der hiesigen Natur zu beteiligen und so erheblich zur weiteren Ortsbildverschönerung beizutragen. Im vergangenen Jahr waren rund 300 Teilnehmer dem Aufruf gefolgt. „Für sehr viele Menschen ist achtlos weggeworfener Abfall ein großes Ärgernis. Insofern hoffe ich auf viele anpackende Hände, sodass wir gemeinsam mit vielen Beteiligten unsere Umgebung säubern können“, hofft Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf wieder auf eine rege Teilnahme. Die Organisation und Einteilung der Gebiete erfolgt durch die Samtgemeinde Spelle. Bitte geben Sie bei der Anmeldung das vorgesehene Gebiet, die Anzahl der Teilnehmer an der Sammlung und die Anzahl der Teilnehmer am abschließenden Imbiss (Erwachsene/Kinder) sowie einen Ansprechpartner an. Entsprechende Müllsäcke werden den Gruppen kostenlos zur Verfügung gestellt. In Spelle können die Gruppen den Beginn eigenständig festlegen. Wichtig ist, dass diese gegen 12.30 Uhr wieder am Sammelpunkt an der Oberschule eintreffen. Dort wird die Sammlung beendet. Interessenten können sich bei der Samtgemeinde Spelle, Nadine Thien (Tel.: 05977 937-460, E-Mail: nthien@spelle.de) anmelden. In Schapen beginnt die Sammlung um 14.00 Uhr am Treffpunkt und Sammelplatz beim Parkplatz an der Gaststätte Düsing und endet gegen 17.00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Anmeldungen nimmt bei der Samtgemeinde Spelle Marion Laarmann entgegen (Tel. 05977 937-441, E-Mail: laarmann@spelle.de). In Lünne treffen sich die Teilnehmer um 9.00 Uhr an der Schützenhalle am Speller Weg. Dort ist gegen 12.30 Uhr Abschluss der Aktion. Interessierte können sich bei der Samtgemeinde Spelle, Jörg Straten, (Tel.: 05977 937-400, E-Mail: straten@spelle.de) anmelden. Alle Teilnehmer erhalten nach getaner Arbeit einen Imbiss. Der Bauhof übernimmt die zentrale Entsorgung des Mülls. Anmeldeschluss: 08. März.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.