Fußball-Oberligist SC Spelle-Venhaus verliert im Spitzenspiel in Hildesheim

Spelle/ Hildesheim – Keine Glanzleistung vom SC Spelle-Venhaus im Auswärtsspiel in Hildesheim. Vor 1320 Zuschauer traf Jannik Suchanke in der 41. Spielminute zum 1:1. Das Unentschieden hielt ganze drei Minuten, ehe Hildesheim kurz vor der Halbzeit das 2:1 erzielte. In der 60. Spielminute erhöhte Hildesheim dann auf 3:1 womit das Spitzenspiel dann auch entschieden war.

Jetzt gilt es wieder nach vorne zu schauen um am KOMMENDEN Freitag um 20 Uhr das Heimspiel gegen MtV Gifhorn positiv bestreiten zu können.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.