Futsal, die offizielle Hallenfußball-Variante

SCSV

Hallo Sportfreunde ,

nach langer Zeit ist es mir mal wieder gelungen den Vors. des Lehrausschusses NFV-Kreis Emsland wieder nach Spelle zu bekommen. Ansgar Lammers wird eine Fortbildungsveranstaltung Futsal bei uns in der Großen Turnhalle durchführen. Zu dieser mit Sicherheit hoch interessanten Fortbildung laden wir alle Trainer und Betreuer unserer Jugendmannschaftendes SC Spelle/ Venhaus recht herzlich ein. Für den Praxisteil sind Sportkleidung (Sportschuhe, Trainingsanzug etc.) für die Sporthalle sowie aktives Mitmachen erforderlich.

Diese Fortbildung steht grundsätzlich allen Interessierten offen. Um vorherige Anmeldung per eMail an ( karsten@poeppe.de ) wird gebeten.

Für Inhaber der Trainer-C-Lizenz Breitenfußball wird diese Veranstaltung gegen eine Gebühr von EUR 10,00 mit 5 Lehreinheiten (LE) nur einmal im Verlängerungszeitraum für eine Lizenzverlängerung anerkannt. Fahrtkosten werden nicht erstattet. Auf eine möglichst große Beteiligung würde sich der SCSV freuen, Ansgar Lammers reist extra aus Lorup an, um die Veranstaltung durchzuführen.

Was ist Futsal?

Futsal, die offizielle Hallenfußball-Variante des Weltverbandes FIFA, nimmt zunehmend Fahrt auf. Bis auf einige Unterschiede (z.B. Ballmaterial und Regeln) entspricht Futsal dem Fußballspiel. Die logische Frage: Wirken sich die Unterschiede positiv oder negativ auf die Weiterentwicklung der für den Fußball wichtigsten Fähigkeiten aus? Wie kann ich Futsal bei meiner Mannschaft einführen? Diese und weitere Fragen werden innerhalb der Kurzschulung aktiv und praxisnah erarbeitet. Die Einführung von Futsal ist als ein Ziel des Masterplans des DFB aufgenommen und spätestens ab 2016 sollen Verbandsturniere in der Halle als Futsalturniere durchgeführt werden. Kreise in Niedersachsen, die mit ihren Jugendmannschaften Futsal spielen, sind begeistert.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.