Gasexplosion auf Frerener Campingplatz – Ein Mann schwebt in Lebensgefahr (Video)

Foto: ES Media Spelle

Bei einer Gasexplosion am Sonntagnachmittag gegen 16.45 Uhr auf einem Campingplatz im emsländischen Freren „Zu den Hünensteinen“ wurde ein 46-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Er wohnte in einem Holzhaus, das komplett zerstört wurde. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Explosion in dem Holzhaus, in dem ein Gasofen betrieben wurde. Bei einem Besuch der Schwester des schlafenden 46-Jährigen habe sie bemerkt, dass es in dem Gebäude nach Gas roch. Sie habe daraufhin das Holzhaus gelüftet und wieder verlassen. Danach sei es zur Explosion gekommen, bei der der Mann lebensgefährlich verletzt und die Holzhütte total zerstört wurde. Er wurde von Nachbarn aus den Trümmer gerettet.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.