Gebäudebrand richtet großen Schaden in Freren an

Freren. Um 9:09 Uhr am Samstagmorgen wurden die Feuerwehren Freren ,Thuine, Andervenne, Messingen und Spelle mit dem Rüstwagen und der Drehleiter zu einem Dachstuhlbrand in Freren alarmiert. 

Nach ersten Angaben brach, ein Feuer in einem Gebäudeteil des Restaurants „Fu-Tai“ aus, in dem Mitarbeiter des Restaurants untergebracht waren, danach griff das Feuer auf den Dachstuhl des Restaurant über und richtete großen Schaden an. Das Gebäude ist nach ersten Angaben nicht mehr nutzbar. Eine Abbruchfirma riss teile des Gebäudes ein, so das die Feuerwehren auch die letzten Glutnester löschen konnten. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Personen wurden nicht verletzt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.