Gefährliche Körperverletzung in der Diskothek Index

polizei

Schüttdorf (ots) – In der Nacht zu Sonntag ist es in der Diskothek „Index“ zwischen zwei Männern zu einem Streit über verschüttetes Bier gekommen. Im Laufe des Streits schlug ein 20 jähriger Niederländer zweimal mit einem Glas in der Hand  einem 20 jährigem Deutschen so stark ins Gesicht, dass er eine stark blutende Schnittwunde dabei erlitt. Weiterhin warf der Niederländer ein Bierglas in die Richtung des 20 jährigen Deutschen, traf dabei allerdings einen 19jährigen Deutschen, der sich in der Nähe aufhielt.  Der 20 jährige Deutsche musste anschließend im Krankenhaus ärztlich behandelt werden und der 19jährige Deutsche erlitt eine Verletzung an der Lippe. Der Niederländer wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.