Gegenstand von Autobahnbrücke geworfen

Lohne – (ots) – Am Mittwoch gegen 23.05 Uhr meldete sich ein Lkw-Fahrer bei der Polizei, der die Autobahn A 31 im Bereich Wietmarschen in Richtung Oberhausen befahren hatte. Er sah zwei Fahrradrücklichter auf einer Autobahnbrücke und hörte, als er unter der Brücke durchfuhr, einen Knall auf dem Dach seines Führerhauses.

Der Lkw-Fahrer geht davon aus, dass unbekannte Personen etwas von der Brücke geworfen haben. Ein Schaden konnte er später an seinem Lkw nicht feststellen. Durch die Polizei wurde ermittelt, dass es sich bei der Brücke um die Überführung der Straße Glaubensweg in Lohne handelte. Zeugen, die Angaben zu den Fahrradfahrern oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei Lingen unter der Telefonnummer (0591) 87715 zu melden.

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.