Gellendorf, Brand einer Scheune

 

Rheine  – Am Montagmorgen (09.09.2019), gegen 01.35 Uhr, wurde die Polizei von einem Brand in Gellendorf in Kenntnis gesetzt.Als die Beamten vor Ort eintrafen, stand die Scheune, in der nur Strohballen gelagert waren, in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern, die Scheune brannte jedoch vollständig nieder. Warum die Scheune in Brand geriet ist bislang noch nicht geklärt. Die Brandstelle ist beschlagnahmt. Brandexperten der Polizei werden die Brandstelle aufsuchen, um die Ursache für diesen Brand herauszufinden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.