Generalversammlung und Schützenfest in Spelle abgesagt!

PM St.- Johannes Schützenverein Spelle e.V.

Liebe Schützenbrüder,

das Coronavirus bestimmt derzeit unseren Alltag und ein Ende der Pandemie ist derzeit nicht absehbar. Laut dem Robert-Koch-Institut wird dieser Zustand sehr wahrscheinlich noch einige Wochen und Monate andauern.

Aus diesem Grund wurden in den vergangenen zwei Wochen viele Gespräche im Vorstand und mit Personen aus unserer Gemeinde in Bezug auf die Generalversammlung und das Schützenfest geführt.

Wir haben daraufhin entschieden die jährliche Generalversammlung und das Schützenfest 2020 abzusagen.

Unser Schützenfest ist sicherlich ein Höhepunkt im dörflichen Jahreskalender. In dieser Zeit haben wir jedoch eine besondere Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und der Bevölkerung. Es gibt daher leider zu dieser Entscheidung keine Option und eine Verschiebung des Festes zu einem späteren Zeitpunkt ist auch nicht möglich. Da bereits entsprechende Diskussionen und Spekulationen diesbezüglich im Umlauf sind, sehen wir es als notwendig an, jetzt frühzeitig zu entscheiden, sodass alle Beteiligten sich darauf einstellen können. In der Mai-Ausgabe des Nachrichtenblattes wird es ebenfalls noch Informationen dazu geben.

Die Umbauarbeiten am Schießstand gehen planmäßig weiter. Daher ist es denkbar, im Spätsommer eine große Einweihung und Eröffnung unseres neuen Schießstandes zu feiern. Auch hier müssen wir jedoch abwarten, was in Hinblick auf das Coronavirus machbar ist.

Sollten Fragen in diesem Zusammenhang bestehen, könnt ihr euch gerne per Nachricht oder bei unserem ersten Vorsitzenden melden.

Vielen Dank für euer Verständnis, frohe Ostern und bleibt gesund, damit wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam unser geliebtes Schützenfest feiern können.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.