Generation 50plus: Rundgang durch die historische Altstadt in Rheine

Rathaus Spelle

Spelle – Am Donnerstag, 28. Mai 2015, ist die „Generation 50plus“ der Samtgemeinde Spelle zu einem durch Gästeführer begleiteten Rundgang durch die Rheiner Innenstadt eingeladen, um die Geschichte der Stadt zu erleben.

Ein Kalkhügel nahe der Emsfurt war es, der fränkischen Kriegern im 8. Jahrhundert sehr wichtig war. Wo heute der Falkenhof steht, war früher einmal „Curtis Reni“ – daraus wurde später der Name Rheine. Eine Kaffeetafel rundet den Besuch in der Nachbarstadt ab. Die Führung beginnt um 14.00 Uhr auf dem „Borneplatz“ und dauert etwa 1,5 Stunden. Gegen 17.00 Uhr ist die Rückfahrt geplant. Die Kosten für Busfahrt, Führung und Kaffeetafel betragen 15 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt Herbert Schweer, Koordinator 50plus, über Handy 0151 54037959 entgegen. Abfahrzeiten: 13.10 Uhr in Schapen Gasthaus Rosken, 13.25 Uhr in Lünne Parkplatz Kirche und 13.40 Uhr in Spelle Busbahnhof am Rathaus. Anmeldeschluss ist Pfingstmontag, 25. Mai 2015.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.